website design templates


Jedes Organ spiegelt sich in unseren Füssen. Durch die Fussreflexzonenmassage wird der ganze Organismus mit Energie durchflutet. Stauungen und Blockaden lassen  sich erfühlen und können gelöst werden. Verspannte oder kranke Zonen des Körpers werden besser durchblutet und dadurch werden die Selbstheilungskräfte angeregt. Die Fussreflexzonenmassage 
ist ein sehr wirksames Heilverfahren, das den Menschen ganzheitlich betrachtet.

Als ganzheitliche Therapieform ist die Fussreflexzonenmassage bei vielerlei Beschwerden einsetzbar, kann aber auch einfach präventiv zur Entspannung und gesundheitlichen Stärkung eingesetzt werden.
Sie kann helfen bei:

Allergien (Heuschnupfen)
Blasenentzündung
Durchblutungsstörung
Erkältung
Kopfschmerzen, Migräne
Schlafstörung
Verdauungsbeschwerden
Wechseljahrbeschwerden
und vieles mehr..

Die Fussreflexzonenmassage kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden eingesetzt werden.

Die Fussreflexzonenmassage sollte nicht angewendet werden bei:

Frischen Operationen im Becken- und Bauchraum
Infektiösen und fieberhaften Erkrankungen
Akuter Venenentzündung
Fremdkörpern in der Nähe von lebenswichtigen Organen
Melanomen in der Behandlungszone
Ekzemen oder Pilzbefall am Fuss